eiko_icon Kabelbrand in Kita

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1478
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Niederwallmenach
Datum 04.05.2018
Alarmierungszeit 10:44 Uhr
Einsatzbeginn: 10:49 Uhr
Einsatzende 12:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 26 Min.
Alarmierungsart Sirene und Melder
Einsatzführer Michael Dexheimer
Einsatzleiter Michael Dexheimer
Mannschaftsstärke 1/8
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Nastätten
Polizei
    DRK Rettungsdienst
      Feuerwehr Bogel
      Feuerwehr Miehlen
      Feuerwehr Ruppertshofen
      Freiw. Feuerwehr Niederwallmenach
      Fahrzeugaufgebot   ELW  DLK 18/12  LF-KatS  LF 16/12  MTW/P  MLF Bogel  LF 8/6 Miehlen  LF 16/12 Miehlen  TSF Ruppertshofen  TSF Niederwallmenach
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Niederwallmenach. Am heutigen Morgen wurden die Feuerwehren aus Bogel, Miehlen, Nastätten, Niederwallmenach und Ruppertshofen zu einem "Küchenbrand F2 im Kindergarten Niederwallmenach" alarmiert. Aufgrund des Einsatzstichwortes und des Objektes wurde entsprechend umfangreich alarmiert. Die örtliche Wehr konnte die verrauchte Küche betreten und durch ein Fenster lüften. Zu diesem Zeitpunkt war der Kindergarten bereits vorbildlich geräumt und die Kinder in Sicherheit gebracht.

      Eine Ursache für die Rauchentwicklung konnte nicht gefunden werden, eine CO-Messung blieb negativ. Der betroffene Bereich wurde stromlos geschaltet und ein örtlicher Elektriker wurde mit der Ursachensuche beauftragt. Der Einsatz war zum Glück schnell wieder beendet. Dennoch haben die Verantwortlichen richtig gehandelt, die Kinder in Sicherheit gebracht und den Notruf abgesetzt. Da kein weiterer Schaden entstanden ist, kann man den Einsatz auch als erfolgreiche "Räumungsübung" bewerten. 

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
      Template by JoomlaShine